Was ist ThetaHealing?

ThetaHealing ist eine sehr kraftvolle und umfassende Heilmethode, die eine ganzheitliche Heilung auf körperlicher und seelischer Ebene bewirkt. Alles was geheilt werden darf wird leicht und einfach aufgedeckt. Das Bewusstsein des Praktizierenden und des Patienten befinden sich im Theta-Zustand. Während dieser Zeit werden die Gehirnwellen auf 4-7 Hz gesenkt, was mit einem Hypnose-, Meditations- oder REM-Zustand zu vergleichen ist. Im wachen Bewusstseinszustand arbeitet unser Gehirn mit Beta-Wellen, die zwischen 14-30 Hz liegen.

Die langsamen Gehirnwellen stellen eine direkte Verbindung mit der Urquelle/der Schöpfung her, sodass Heilung entstehen kann und darf. Sobald dieser Zustand erreicht ist, können von dort kraftvolle Veränderungen und Heilungsvorgänge vollzogen werden.

Wobei ThetaHealing helfen kann

ThetaHealing wirkt sich auf den gesamten Körper, das Energiesystem, die Seele und auf die Zellebene aus. Mit dieser sehr hilfreichen Methode werden Gedanken, Glaubenssätze und Blockaden gelöst und transformiert.

Es wird direkt mit dem energetischen Zellbewusstsein gearbeitet, indem alle genetischen Informationen, Ängste, Süchte, Blockaden, alle Erfahrung aus diesem und vorherigen Leben, karmische Verbindung und familiäre Muster gespeichert sind. ThetaHealing kann in alle Bereiche des Lebens heilend und unterstützend eingreifen.

Oft sind es Glaubenssätze, die verhindern an uns zu glauben und glücklich zu sein. Sätze wie "Ich bin nicht gut genug", "Ich habe das nicht verdient", "Ich muss hart für mein Glück arbeiten" machen es unmöglich unser Leben leicht und glücklich zu leben. Und auch körperliche Beschwerden können durch Sätze wie "Diese Krankheit ist familiär bedingt" manifestiert werden.

Diese Sätze können aufgedeckt, aufgelöst und durch positive, heilende Sätze ersetzt werden. Das Körpergefühl und das Verhalten können sich sofort im alltäglichen, beruflichen und privaten Leben verändern.

zum Kapitelanfang

Wie eine ThetaHealing Behandlung verläuft

Der Praktizierende versetzt sich in den Thetazustand und ist dann mit der höchsten Quelle, in der die Heilung stattfindet, verbunden. Der Körper, das Zellbewusstsein und die Glaubenssätze werden aufgedeckt und umprogrammiert, wodurch der Behandelnde die Möglichkeit bekommt sein Leben so zu gestalten wie er es sich wünscht. Jeder hinderliche Glaubenssatz benötigt die Zustimmung des Klienten, um aufgelöst und ersetzt zu werden.

Eine Behandlung kann sowohl persönlich, als auch am Telefon durchgeführt werden.

zum Kapitelanfang